Waldgruppe

Der Wald als Lebens- und Erfahrungsraum

Der Aufenthalt im Wald ermöglicht den Kindern viele Erfahrungen die für die kindliche Entwicklung förderlich sind.
Kinder wachsen in einer lauten und hektischen Umgebung auf und erleben in ihrem Alltag kaum noch Ruhe. Der Wald ist ein Ort an dem sie Ruhe erfahren können.

In dieser Atmosphäre bemerken sie Dinge, die ihnen vorher nicht bewusst waren. Ein durch das Laub krabbelnder Käfer oder das Rascheln der Blätter im Wind, kann so zu spannenden Erlebnissen werden. Die Kinder haben die Möglichkeit sich zurückzuziehen, während sie gleichzeitig ihren Wunsch nach Bewegung ausleben können.

Uns ist es wichtig den Kinder diesen Freiraum zu schaffen, in dem sie ihre Interessen ausleben und Erfahrungen sammeln können.

Immer nach unserem Motto:

"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung"